Antifaschistische Gruppen Südthüringen

Antifaschistische Gruppen Südthüringen

News
Ueber uns
Archiv
Dates
Chronik
Texte
Kontakt
Links
Mitmachen
Naziangriffe melden





Facebook

RSS


Because we are friends

Suhl: Wieder einmal Naziparolen

Eintragsdatum: 2014-11-02Quelle: Antifa Suhl/Zella-Mehlis

Wieder einmal sind in Suhl Neonazis auf nächtlichem Propagandazug gewesen. So kam es innerhalb der letzten Tage vermehrt zu Nazigrafittis im Suhler Wohngebiet Himmelreich.

Schon öfter haben wir darüber berichtet, dass in Suhl immer wieder Nazis faschistische Parolen an Wände sprühen. Ende 2012 waren es noch Parolen wie „Antifa stinkt!“, „Volkstod stoppen“ oder „I love NS“. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Suhler Stadtverwaltung die Beseitigung der Nazischmierereien veranlasst, was jedoch nur sehr schleppend voran ging.

Dieses Mal waren die Nazis auf dem Suhler Himmelreich (früher: Leninring) unterwegs und schmierten in und um die Unterführung bei der Ilmenauer Straße Parolen und Triskelen an die Wände.

Da sich in der Vergangenheit gezeigt hat, dass bei der Unschädlichmachung von Nazipropaganda auf die Suhler Stadtverwaltung kein wirklicher Verlass ist, sollten andere Wege gefunden werden, um sich dem Problem anzunehmen.

Bilder







Antifaschistische Gruppe Südthüringen