Antifaschistische Gruppen Südthüringen

Antifaschistische Gruppen Südthüringen

News
Ueber uns
Archiv
Dates
Chronik
Texte
Kontakt
Links
Mitmachen
Naziangriffe melden





Facebook

RSS


Because we are friends

Suhl: Stadt und Polizei im Großeinsatz gegen Trinker
Eintragsdatum: 2017-07-04 - Quelle: Antifa Suhl/Zella-Mehlis
In den vergangenen zwei Wochen wurde wieder einmal deutlich, inwiefern sich Verdrängungsprozesse in der Suhler Innenstadt durchsetzen, die sich gegen alle und jede richten, die dem Ruf, dem Stadtbild oder Kaufkraft der unbescholtenen Bürger Schaden zufügen könnte. Mit vereinten Kräften und extra heran zitierter Polizeiverstärkung setzt man das Alkoholverbot durch, auch mit Gewalt.
[Text lesen]

Themar: Bürgerversammlung gegen geplante Nazifestivals
Eintragsdatum: 2017-07-05 - Quelle: Antifa Suhl/Zella-Mehlis
Am Dienstag, den 27. Juni 2017, fand in der Sporthalle in Themar eine vom Bürgermeister und Landrat initiierte Bürgerversammlung statt, die sich mit möglichen Gegenstrategien zu den anfallenden Nazifestivals in dem Dorf befassen sollte. Rund 200 Menschen kamen zu der Veranstaltung, sowie eine handvoll Nazis zu einer angemeldeten Gegenkundgebung.
[Text lesen]

Themar: Warum wir an den Protesten gegen das Nazifestival nicht teilnehmen
Eintragsdatum: 2017-07-11 - Quelle: AGST
Für den 15. Juli steht ein europaweit beworbenes Nazifestival in Themar an. Wie in den vergangenen Jahren (2015, 2016) werden dazu mehrere Tausend Neonazis in den Landkreis kommen. Dagegen organisiert sich bürgerlicher und antifaschistischer Protest. Im Folgenden wollen wir darlegen, warum wir aus unterschiedlichen Gründen beiden Formen des Protestes eine Absage erteilen.
[Text lesen]

Themar: Warnung / Warning
Eintragsdatum: 2017-07-15 - Quelle: AGST
Wie wir berichteten, findet an diesem Wochenende am 15. Juli zum dritten Mal das von Neonazis um Tommy Frenck und Patrick Schröder geplante „Rock gegen Überfremdung II“ statt. Es ist damit zu rechnen, dass bis zu 5000 gewaltbereite Neonazis in die Kleinstadt kommen, um das Neonazifestival zu besuchen. Wir raten daher den im Landkreis ansässigen Antifaschisten, Alternativen & Migranten zu äußerster Vorsicht und allen anderen von einem Besuch im Landkreis Hildburghausen für diesen Tag ab. (english version below)
[Text lesen]

Themar: Auswertung des "Rock gegen Überfremdung II"
Eintragsdatum: 2017-07-29 - Quelle: thueringenrechtsaussen.wordpress.com
Am 15. Juli fand in Themar das "Rock gegen Überfremdung II" statt. Auf thueringenrechtsaussen.wordpress.com erschien nun eine umfassende Auswertung des größten Neonazikonzertes seit 1945. In diesem wird unter anderem auf die Organisatoren und die Unfähigkeit des Landratsamts Hildburghausen eingegangen. Wir dokumentieren den Artikel.
[Text lesen]

Themar: „Wir sind alle Antifa“ - für Deutschland
Eintragsdatum: 2017-08-29 - Quelle: Antifa Suhl/Zella-Mehlis
Der Juli ist vorbei und es kehrt vorerst Ruhe in Südthüringen ein. Das Sommerloch ist nun auch in Themar angekommen, nachdem insgesamt bis zu 7.000 Neonazis an zwei Tagen feiern konnten. Es wird nicht das letzte Event gewesen sein, denn die Wiese für die Nazikonzerte wurde von Frenck die nächsten zehn Jahre gemietet. Wir möchten einen kurzen Blick auf den Gegenprotest werfen, denn es kam schlimmer als befürchtet.
[Text lesen]

Wir haben keine Wahl!
Eintragsdatum: 2017-09-06 - Quelle: Alerta Südthüringen Redaktion
Noch gut zwei Wochen bis zur Bundestagswahl und alle Jahre wieder die leidige Frage: Wen/Was wählt eigentlich die Antifa? Nichts an Aktualität eingebüßt, hat die Antwort, die die Alerta Südthüringen anlässlich der Landtagswahl 2014 gegeben hat. Nachzulesen in der Online-PDF ab Seite 7.
[Text lesen]

Antifaschistische Gruppe Südthüringen




alte Projekte: