Antifaschistische Gruppen Südthüringen

Antifaschistische Gruppen Südthüringen

News
Ueber uns
Archiv
Dates
Chronik
Texte
Kontakt
Links
Mitmachen
Naziangriffe melden





Facebook

RSS


Because we are friends

Thüringen: „Jede Abschiebung ist ein Verbrechen“
Eintragsdatum: 2016-01-19 - Quelle: Roma Thüringen
Am 16. Dezember 2015 verschleppten Thüringer Polizeibeamte mehrere Roma-Familien und andere Flüchtlinge aus ihren Unterkünften und deportierten sie in sogenannte „sichere Herkunftsländer“. Was mit den Menschen dort geschieht, beschreibt die Initiative Roma Thüringen in einer Pressemitteilung, die wir dokumentieren und deren Urteil wir uns nur anschließen können: Abschiebungen sind, egal welche Farben die verantwortlichen Regierungskoalitionen tragen, ein Verbrechen.
[Text lesen]

Sonneberg: Großer Andrang bei Informations- und Diskussionsveranstaltung zur geplanten Erstaufnahmeeinrichtung
Eintragsdatum: 2016-01-23 - Quelle: Antifa Sonneberg
Am 21. Januar 2016 fand im Stadtteilzentrum Wolke 14 in Sonneberg eine Informations- und Diskussionsveranstaltung zur geplanten Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge im Stadtteil Wolkenrasen in Sonneberg statt. Eingeladen hatten hierzu die Bürgermeisterin Sybille Abel (CDU) und Landrätin Christine Zitzmann (Parteilos). Als „Buhmann“ des Abends war Migrationsminister Dieter Lauinger (Bündnis 90/Grüne) eingeladen worden. Am Ende herrschte eine angeheizte rassistische Stimmung und die ersten Nazibanden beratschlagten offen über einen möglichen Anschlag auf das Gebäude.
[Text lesen]

Sonneberg: Mehrere hundert Rassisten demonstrieren gegen geplante Asylunterkunft
Eintragsdatum: 2016-02-05 - Quelle: Antifa Neuhaus-Sonneberg
Am Sonntag, dem 31. Januar 2016, trafen sich in Sonneberg unter dem Motto "Wir sagen NEIN" ca. 500 Rassisten, um gegen ein geplantes Flüchtlingsheim zu demonstrieren. Eine kurze Nachbetrachtung.
[Text lesen]

Wasungen: Wenn das Volk auf die Straße geht...
Eintragsdatum: 2016-02-10 - Quelle: Antifa Suhl/Zella-Mehlis
… dann hat das insbesondere in der Region Südthüringen noch nie etwas Gutes bedeutet. Wenn sich Karnevalisten dann mit Rassisten treffen, kommt es zu einer öffentlichen Aktion in der offener Rassismus und struktureller Antisemitismus mit Kritik, Satire oder Witz verwechselt wird. So geschehen in Wasungen bei Meiningen beim Karnevalsumzug am 6. Februar 2016.
[Text lesen]

Alerta Südthüringen #6
Eintragsdatum: 2016-02-21 - Quelle: Alerta Südthüringen Redaktion
Vor wenigen Tagen und mit etwas Verspätung erschien nun die sechste Ausgabe des antifaschistischen Infoheftes Alerta Südthüringen. Im Schwerpunkt widmet sich das Medium, das sich als Teil linksradikaler Gegenöffentlichkeit versteht, antifaschistischer Subkultur. Außerdem finden sich im Heft zwei Debattenbeiträge aus den letzten Monaten antifaschistischer Theorie und Praxis in Südthüringen, ein dokumentierter Bericht über die Zustände in Flüchtlingslagern an der slowenischen Grenze, ein Dossier über die Südthüringer AfD-Landtagsabgeordnete Corinna Herold, der dritte und letzte Teil der Reihe zum antifaschistischen Widerstand in Südthüringen zwischen 1933 und '45 und vieles mehr.
[www.alerta.ml]
[Text lesen]

Gotha/Heiligenstadt: You can get it…
Eintragsdatum: 2016-03-17 - Quelle: Antifa Gotha & Association Progress
Am 15. März startete mit einer Kundgebung in Bad Salzungen eine für bis Anfang April anberaumte Demo- und Kundgebungstour der NPD, im Rahmen derer neben Eisenach, Meiningen, Sonneberg und Sömmerda am 31.03. in Heiligenstadt und am 02.04. in Gotha Aufmärsche stattfinden werden. Die Gruppe Association Progress und die Antifa Gotha rufen anlässlich dessen zu Protesten auf. Den Aufruf und alle Infos dazu findet ihr unter: youcangetit.blogsport.de
[Text lesen]

(Süd-)Thüringen: Nazis verkaufen Waffen
Eintragsdatum: 2016-03-30 - Quelle: thueringenrechtsaussen.wordpress.com
Dass Nazis einen Hang zu Waffen haben, ist nicht erst seit heute bekannt. Auch nicht, dass sie die Waffen, die sie erwerben oder vertreiben, gerne einsetzen. Relativ neu ist die Dimension des Waffenvertriebs in Thüringen, die Rechercheseite thueringenrechtsaussen.net gibt eine Zusammenfassung. Auch drei Vertreter von Neonaziversänden aus Südthüringen sind mit dem Ostfront Versand aus Gehren, Druck 18 aus Kloster Veßra und dem Ansgar Aryan Versand aus Oberhof dabei. Wir dokumentieren den Artikel.
[Text lesen]

Antifaschistische Gruppe Südthüringen




alte Projekte: