Antifaschistische Gruppen Südthüringen

Antifaschistische Gruppen Südthüringen

News
Ueber uns
Archiv
Dates
Chronik
Texte
Kontakt
Links
Mitmachen
Naziangriffe melden





Facebook

RSS


Because we are friends

Arnstadt: Strom & Wasser feat. THE REFUGEES spielen in der Bachkirche
Eintragsdatum: 2013-04-01 - Quelle: AGST
Am 15. April spielt der Liedermacher Heinz Ratz mit seiner Band Strom & Wasser und dem Musikprojekt The Refugees, bestehend aus in Deutschland drangsalierten Flüchtlingen aus aller Welt, in der Arnstädter Bachkirche.
[Text lesen]

Coburg: Gegen den Bundesparteitag der NPD am 6. und 7. April
Eintragsdatum: 2013-04-02 - Quelle: AGST
In Rottenbach bei Coburg, an der Thüringer Grenze, findet am kommenden Woche der NPD-Bundesparteitag in einem Zelt auf dem Privatgelände eines Coburger Nazis statt. Die Genoss_innen von CARA rufen zum Widerstand gegen den Parteitag auf. Infos gibt’s hier: [http://cara.blogsport.de/]
[Text lesen]

Ilmenau: Aktionswoche gegen Sexismus und Homophobie
Eintragsdatum: 2013-04-02 - Quelle: AGST
Vom 15. bis 19. April findet an der TU Ilmenau eine Aktionswoche für einen diskriminierungsfreien Campus, gegen Sexismus und Homophobie statt. Die Veranstaltungsreihe wird von der Initiative „BunterKaffee“, einer Arbeitsgemeinschaft des Gleichstellungsrates organisiert und beinhaltet Vorträge, Aktionen und vieles mehr. Infos gibt’s unter [www.bunterkaffee.de]
[Text lesen]

Langewiesen: Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus
Eintragsdatum: 2013-04-05 - Quelle: Antifa Arnstadt-Ilmenau
Dieses Jahr findet in Langewiesen wieder eine Gedenkveranstaltung an die Opfer des Nationalsozialismus statt. Anlässlich des Jahrestages der Ermordung von Häftlingen aus dem KZ Buchenwald auf dem Todesmarsch, organisieren Antifaschist_innen in Langewiesen eine Veranstaltung, um diesen und allen Opfern des Nationalsozialismus zu gedenken. Wir dokumentieren hier den Kurzaufruf.
[Text lesen]

Arnstadt: Bosch-Mitarbeiter_innen demonstrierten für den Standort Arnstadt
Eintragsdatum: 2013-04-05 - Quelle: Antifa Arnstadt-Ilmenau
Ende 2013 möchte die Betriebsleitung von Bosch ihr Solar-Werk in Arnstadt schließen. Dagegen demonstrierten nun ca. 500 Mitarbeiter_innen, unterstützt von der IG Metall, einigen Parteien, dem Arnstädter Bürgermeister Dill und dem Thüringer Wirtschaftsminister Machnig. Die Kampagne der IG Metal läuft unter der abgewandelten Naziparole „Arnstadt muss leben“ und auch sonst sprechen die Veröffentlichungen und Verlautbarungen der Beteiligten nicht für emanzipatorisches Potential innerhalb des Protests.
[Text lesen]

Thüringen: Polizei kriminalisiert Flüchtlingsprotest
Eintragsdatum: 2013-04-28 - Quelle: Antifa Suhl/Zella-Mehlis
Am letzten Mittwoch, den 24.04.2013, besuchten einige Aktivist_innen von "The Voice Refugee Forum Germany" einige Flüchtlingslager in Thüringen. In Waltershausen und Gerstungen wurden sie bereits mehrmals von der Polizei schikaniert und kontrolliert. Als die Flüchtlingsaktivist_innen nach Jena zurückkehrten, gingen die Schikanen und Repressalien weiter.
[Text lesen]

Coburg/Eisenach: Studentische Verbindungen auflösen!
Eintragsdatum: 2013-04-30 - Quelle: AGST
Am Abend des 18. Mai findet in Coburg die antifaschistische Demonstration "Herrschaft, kein Grund zum Feiern! Studentische Verbindungen auflösen" statt. Diese Demonstration ist Teil eines Aktionswochendes gegen den Coburger Convent. Ebenfalls richtet sich die antifaschistische Demonstration "Wider den deutschen Burgfrieden!" am 24. Mai um 20 Uhr in Eisenach gegen das alljährliche Treffen der "Deutschen Burschenschaft".
[Text lesen]

Erfurt: Redebeiträge zur Kritik der bürgerlichen Anti-Nazi-Proteste und zum Abfeiern des 1. Mai durch die Sozialdemokratie
Eintragsdatum: 2013-05-01 - Quelle: Antifa Arnstadt-Ilmenau
Zur sozialrevolutionären Nachttanzdemo am Vorabend des 1. Mai in Erfurt gab es einiges auf die Ohren. Besonders aufgestoßen ist vielen Teilnehmer_innen ein Redebeitrag der Antifa Arnstadt-Ilmenau, der die bürgerlichen Anti-Nazi-Proteste des „Keinen Meter“-Bündnisses als konformistische Veranstaltung bloßstellte. Weiterhin gab es einen hören- und lesenswerten Beitrag des Club Communism, der den geschichtsvergessenen Umgang der sozialdemokratischen Linken mit dem 1. Mai kritisierte. Wir dokumentieren beide Texte.
[Text lesen]

Hildburghausen: Nazikundgebung gegen Marktfest der Linkspartei
Eintragsdatum: 2013-05-10 - Quelle: Antifa Suhl/Zella-Mehlis
Am Sonntag, dem 05.05.2013, hielt die Partei "Die Linke" ein Fest auf dem Hildburghäuser Marktplatz ab. Schon ein paar Wochen vorher mobilisierten die Neonazis des "Bündnis Zukunft Hildburghausen" (BZH) gegen die Veranstaltung und meldeten ebenfalls eine Kundgebung in der Nähe des Marktplatzes an.
[Text lesen]

Sonneberg: Nazidemo am kommenden Samstag
Eintragsdatum: 2013-05-13 - Quelle: Antifa Suhl/Zella-Mehlis
Am kommenden Samstag will die NPD gemeinsam mit den "Freien Kräften" unter dem Motto “Zukunft für Deutschland – Nationale Interessen durchsetzen” durch Sonneberg marschieren. Die Demonstration ist dabei der Abschluss einer Kundgebungstour durch Thüringer Städte.
[Text lesen]

Suhl: NPD Kundgebung in der Innenstadt
Eintragsdatum: 2013-05-16 - Quelle: Antifa Suhl/Zella-Mehlis
Am kommenden Freitag will die Thüringer NPD, allen voran ihr Leithammel Patrick Wieschke, im Rahmen einer Kundgebungstour in Suhl halten. Dabei ist eine Kundgebung ab 12 Uhr an der Kreuzkirche in der Innenstadt angemeldet. Mehrere bürgerliche Initiativen rufen derweil zu Gegenprotesten auf. Watch out!
[Text lesen]

Suhl: NPD-Kundgebung
Eintragsdatum: 2013-05-30 - Quelle: Antifa Suhl/Zella-Mehlis
Die NPD-Wahlkampftour durch Thüringen, die am 18. Mai 2013 mit einer Demonstration in Sonneberg ihren Höhepunkt erreichte, machte auch in Suhl halt. Hier gab es am 17. Mai eine Kundgebung mit Infostand und einem quantitativ beachtlichen Gegenprotest.
[Text lesen]

Sonneberg: Demonstration der NPD war ein Reinfall
Eintragsdatum: 2013-06-04 - Quelle: Antifa Suhl/Zella-Mehlis
Wie bereits des Öfteren berichtet, kam es in letzter Zeit zu mehreren öffentlichen Aktionen der NPD im Rahmen ihrer Wahlkampfkampagne. Den Abschluss bildete dabei eine Demonstration am Samstag, den 18. Mai in Sonneberg.
[Text lesen]

Ilmenau: Nazis fühlen sich durch ISWI provoziert
Eintragsdatum: 2013-06-13 - Quelle: AGIL
Nachdem die Naziaktiväten in der Universitätsstadt seit geraumer Zeit gegen Null tendieren, melden sich die geistigen Evolutionsbremsen nun pünklich zur "Internationen Studentenwoche Ilmenau" zurück.
[Text lesen]

Berlin: Dritter …ums Ganze! Kongress vom 5. bis 7. Juli
Eintragsdatum: 2013-06-13 - Quelle: AGST
Im Zeitraum vom 5. bis 7. Juli findet an der TU Berlin der dritte Kongress des …ums Ganze!-Bündnisses statt. Es wird verschiedene Workshops, Diskussionen und Podienveranstaltungen geben. Der Kongress zählt als Abschlussveranstaltung der Kampagne "REBEL WITH A CAUSE – Fight Capitalism and Racism!" Anbei dokumentieren wir den Ankündigungstext des Bündnisses.
[Text lesen]

Ilmenau: Vortrag zur Kritik der Arbeit und des Antisemitismus am 3. Juli
Eintragsdatum: 2013-06-24 - Quelle: Antifa Arnstadt-Ilmenau
Am Mittwoch dem 03.07.13 findet um 19 Uhr in der TU Ilmenau im Helmholtzhörsaal am Helmholtzweg 2 ein Vortrag von Stephan Grigat zum Thema "Luxus für alle – Kritik der Arbeit und des Antisemitismus" statt. Anbei dokumentieren wir den Ankündigungstext.
[Text lesen]

Antifaschistische Gruppe Südthüringen




alte Projekte: