Antifaschistische Gruppen Südthüringen

Antifaschistische Gruppen Südthüringen

News
Ueber uns
Archiv
Dates
Chronik
Texte
Kontakt
Links
Mitmachen
Naziangriffe melden





Facebook

RSS


Because we are friends

Ilmenau: Naziduo Poppel/Gärtlein verurteilt
Eintragsdatum: 2011-04-08 - Quelle: Indymedia
Wie der Lokalpresse und Indymedia zu entnehmen ist, kam es am 31. März zur Verurteilung zweier stadtbekannter Nazis aus Ilmenau. Anbei dokumentieren wir beide Artikel.
[Text lesen]

Ilmenau: Der Verfassungschutz ist interessiert
Eintragsdatum: 2011-04-20 - Quelle: RH Südthüringen
Wie die Rote Hilfe Südthüringen berichtet, kam es letzte Woche zu einem Anquatschversuch durch den Verfassungschutz. Die Spitzelbehörde nutzt den Naziterror in Ilmenau aus, um Linke zur Zusammenarbeit zu bewegen.
[Text lesen]

Langewiesen: Nazis auf nächtlichen Randalezug
Eintragsdatum: 2011-04-27 - Quelle: AGIL
Nachdem es im provinziellen Langewiesen lange ruhig war, scheinen die Nazis auch hier nun wieder aus ihren Löchern zu kommen. Doch dümmer als Daniel Büttner und Daniel Bähringer hätte man sich nicht anstellen können.
[Text lesen]

Ilmenau/Kreuzberg: Ilmenauer Nazis beteiligt an faschistischen Gewaltausbrüchen
Eintragsdatum: 2011-05-18 - Quelle: AGIL
Nachdem die Ilmenauer Nazis am 1. Mai nach Halle fuhren, um sich an der dortigen Nazidemo zu beteiligen, verschlug es sie vergangenes Wochenende offensichtlich nach Berlin-Kreuzberg. Dort beteiligten sie sich an faschistischen Übergriffen.
[Text lesen]

Langewiesen: Polizeirepression bei Punkfestival
Eintragsdatum: 2011-06-01 - Quelle: RHSTH, Indy
Ein Punkfestival am vergangenen Wochenende in Langewiesen hat auch viele Polizisten angezogen. Sie beschränkten sich jedoch auf Repression statt Feiern. Wir dokumentieren einen Artikel der RH Südthüringen und einen Erlebnisbericht von Indymedia.
[Text lesen]

Thüringen: Nazikader ausgestiegen?
Eintragsdatum: 2011-06-07 - Quelle: AGST
In den letzten Monaten machten in der antifaschistischen Linken in Thüringen immer wieder Gerüchte die Runde einige Nazikader aus Thüringen seien mittlerweile ausgestiegen. Auch Annäherungsversuche dieser Leute an linke Gruppen gab es. Die Antifaschistischen Gruppen aus Südthüringen (AGST) nehmen nachfolgend hierzu Stellung.
[Text lesen]

Ilmenau: Militärladen zieht um und wirbt nun mit Thor Steinar
Eintragsdatum: 2011-06-10 - Quelle: AGIL
Zuerst befanden sich die kleinen Verkaufsräume des "Tomoc" in der Bahnhofsstraße, Ecke Professor-Schmidt-Straße. Neben Pfefferspay, Gasmasken und Schlagstöcken gab es hier auch Militärklamotten sowie diverse Flaggen zu erwerben. Der Laden, der alles zu bieten hat für selbsternannte Milizionäre und Personen mit paramilitärischen Ambitionen, ist nun in die Karl-Zink-Straße gezogen.
[Text lesen]

Zella-Mehlis: Gemeinschaftserlebnis Kindesmissbrauch
Eintragsdatum: 2011-06-27 - Quelle: Antifa Suhl / Zella-Mehlis
Samstag, 25. Juni, 20.30 Uhr. In der Mehliser Struth versammeln sich am Parkplatz des Netto-Markts ca. 400 Menschen. Sie waren einem von Nazis gestarteten Aufruf gefolgt. Nur etwa die Hälfte von ihnen ist der regionalen Nazi-Szene zuzurechnen. Nun feiert die NPD bereits den Mobilisierungserfolg des "nationalen Widerstands". Was war passiert?
[Text lesen]

Antifaschistische Gruppe Südthüringen




alte Projekte: