Antifaschistische Gruppen Südthüringen

Antifaschistische Gruppen Südthüringen

News
Ueber uns
Archiv
Dates
Chronik
Texte
Kontakt
Links
Mitmachen
Naziangriffe melden





Facebook

RSS


Because we are friends

In eigener Sache: zwei Monate Zwangspause / Serverumzug
Eintragsdatum: 2010-08-25 - Quelle: AGST
Liebe Leser_innen, die letzten zwei Monate musstet ihr auf unsere Online-Berichterstattung verzichten. Grund für diese Zwangspause sind Probleme mit unserem alten Provider. Mittlerweile sind wir umgezogen und haben auch eine neue Domain. Bitte nutzt und verbreitet http://agst.afaction.tk oder http://agst.tk. In absehbarer Zeit wird wahrscheinlich auch die alte Domain wieder funktionieren.
[Text lesen]

Thüringen: Den Minimal-Konsens kündigen - Antifa heißt radikale Gesellschaftskritik
Eintragsdatum: 2010-08-25 - Quelle: AGST
Am 11. September 2010 soll mal wieder das sogenannte "Fest der Völker" der Nazis in Pößneck stattfinden. Dagegen mobilisiert ein bürgerliches Bündnis, das auf Gesellschaftskritik gewohnt verzichtet, um inhaltslos die Naziveranstaltung für den Standort Deutschland zu blockieren. Wir sind der Meinung eine Antifa hat dort nichts verloren. "Wer vom Kapitalismus nicht reden will, soll vom Faschismus schweigen." (Max Horkheimer)
Aufruf, Aktionen und Infos auf:
[keinvolksfest.tk]
[Text lesen]

Gehren/Ilmenau/Erfurt: Christian Klaua geht in Berufung
Eintragsdatum: 2010-08-26 - Quelle: AGST
Im November 2009 wurde der Gehrener Neonazi Christian Klaua wegen Körperverletzung in 2 Fällen zu einer Geldstrafe von 90 Tagessätze á 13 Euro, sowie 25 Tagessätze á 13 Euro verurteilt (AGST berichtete). Doch nun kommt es am 01.09.2010 im Erfurter Landgericht zur Revisions-Verhandlung.
[Text lesen]

Erfurt: "Hände weg von unserem Fahrer"
Eintragsdatum: 2010-09-05 - Quelle: Infoladen Sabotnik
Am 16. April 2009 stürmten hochgerüstete Sondereinsatzkräfte der Polizei das Besetzte Haus und zerstörten ein einzigartiges Projekt in Erfurt. Bei der Räumungsdemo prügelten Schlägereinheiten dutzende Leute zusammen, die sich mit den Besetzer_innen und Nutzer_innen des Hauses solidarisierten. Einer der gefangen genommenen Menschen war der Fahrer des Lautis. Ihm soll am 13. September um 9 Uhr im Amtsgericht Erfurt der Prozess gemacht werden. Ein Aufruf zur Solidarität!
[Text lesen]

Zella-Mehlis: Anquatschversuch durch den Verfassungsschutz
Eintragsdatum: 2010-09-06 - Quelle: RH Südthüringen
Wie die Rote Hilfe Südthüringen berichtet, kam es vor einigen Wochen zu einem Anquatschversuch durch den Verfassungschutz. Die Behörde ist auf der Suche nach Personen, die der Antifaschistischen Gruppe Südthüringen (AGST) angehören. Dass der Verfassungsschutz Kopfgelder auf Antifas aussetzt, sollte niemanden überraschen, der mit der Arbeit des VS vertraut ist.
[Text lesen]

Arnstadt: Gewalt ist Gewalt?
Eintragsdatum: 2010-09-06 - Quelle: AGST
Arnstadts Bürgermeister ist ein Mann vom Fach, ein Gewaltexperte. Ihm kann man einfach nichts vor machen. Mit entschlossener Borniertheit manövriert er sich, seine Politik und die Stadt durch einen politischen Eklat nach dem anderen. Diesmal hat der Mann, der seine Naziideologie nur nachlässig zu verbergen versucht, sein Verständnis von Gewalt preisgegeben und will eine Ausstellung über Opfer rechter Gewalt verhindern.
[Text lesen]

Langewiesen: 5 Jahre Kicken gegen Rassismus und Nationalwahn
Eintragsdatum: 2010-09-11 - Quelle: AGIL
Wie bereits in den 5 Jahre zuvor, findet auch in diesem Jahr, am 18. September 2010, die Fußball Waldmeisterschaft in Langewiesen statt.
[zur Sonderseite]
[Text lesen]

Erfurt: Prozess gegen unseren Fahrer verschoben
Eintragsdatum: 2010-09-11 - Quelle: Infoladen Sabotnik
Der hier angekündigte Prozess gegen den Fahrer des Lautsprecherwagens bei der Demo zur Räumung des Besetzten Hauses findet nicht am 13.9. statt, sondern wahrscheinlich erst im Dezember. Wir sagen Bescheid, wenn wir mitkriegen, daß es einen neuen Termin gibt.
[Text lesen]

Extremismus-Begriff: Interview mit Wolfgang Wippermann
Eintragsdatum: 2010-09-12 - Quelle: Leftvision
Die Anwendung des Extremismus-Begriffs und des zugrundeliegenden Ansatzes ist zum Common Sense der deutschen Politik und Öffentlichkeit geworden. Leftvision, eine Plattform für kritisches und alternatives Fernsehen, hat nun den Berliner Historiker Wolfgang Wippermann zu diesem Thema interviewt.
[Text lesen]

Jena: Redebeitrag zur Zukunft antifaschistischer Bündnispolitik
Eintragsdatum: 2010-09-12 - Quelle: AGST
Am vergangenen Freitag fand in Jena eine antifaschistische Demonstration unter dem Motto "Kein Volk, kein Fest, kein Volksfest" statt. Inhaltlich ging es gegen die Volksfeste von und gegen Nazis und die Entpolitisierung der Proteste gegen Naziaufmärsche durch die Zivilgesellschaft. In einem Redebeitrag begründete die Antifa Arnstadt, warum Gesellschaftskritik nicht zugunsten eines "alle gegen Nazis" zurückgestellt werden darf. Wir dokumentieren.
[Text lesen]

Arnstadt: Antifaschistischer Stadtrundgang
Eintragsdatum: 2010-09-12 - Quelle: AGST
Während sich in Pößneck die Thüringer Zivilgesellschaft gefeiert hat, weil die Nazis ihr "Fest der Völker" absagen mussten, fand in Arnstadt ein antifaschistischer Stadtrundgang statt. Gerade in Arnstadt ist es offensichtlich: Das eigentliche Problem sind nicht die Bestrebungen der Nazis gegen die Demokratie, sondern die staatstragenden Demokraten und ihre Ideologie selbst.
[Text lesen]

In eigener Sache: Neue Domain
Eintragsdatum: 2010-09-21 - Quelle: AGST
Liebe Leser_innen, nach Problemen mit unserer .tk-Domain, sind wir nun zu afaction.us gewechselt. Die anderen Domains funktionieren zwar weiterhin, nutzt aber bitte zukünftig http://agst.afaction.us.
Interessierte Antifa-Gruppen können eine eigene Subdomain per Mail an afaction@riseup.net beantragen.
[Text lesen]

Antifaschistische Gruppe Südthüringen




alte Projekte: