Antifaschistische Gruppen Südthüringen

Antifaschistische Gruppen Südthüringen

News
Ueber uns
Archiv
Dates
Chronik
Texte
Kontakt
Links
Mitmachen
Naziangriffe melden





Facebook

RSS


Because we are friends

"Solidarität mit Michael Stade"
Eintragsdatum: 2008-10-02 - Quelle: JAPS
Wir dokumentieren im Folgenden einen Artikel der Antifa Jena über die wiederholte Repression gegen den Antirassisten Michael Stade.
[Text lesen]

Steinbach-Hallenberg: NPD will Landesparteitag ausrichten
Eintragsdatum: 2008-10-02 - Quelle: AGST
Wie bereits in Vorjahr liegt der Stadt Steinbach-Hallenberg im Landkreis Schmalkalden-Meiningen ein Antrag der NPD vor, berichtet Freies Wort. Die neonazistische Partei möchte in der Südthüringer Kleinstadt ihren Landesparteitag ausrichten und letzte Vorbereitungen für den Wahlkampf im Superwahljahr 2009 treffen.
[Text lesen]

Bundesweite HDJ-Razzia - mehrere Hausdurchsuchungen in Südthüringen
Eintragsdatum: 2008-10-11 - Quelle: AGST
Am vergangenen Donnerstag (09.10.08) durchsuchte die Polizei bundesweit mehr als 80 Häuser und Wohnungen von Neonazis. Das Ziel der Durchsuchungen war die neonazistische Jugendorganisation "Heimattreue Deutsche Jugend" (HDJ), der man vorwirft Kinder und Jugendliche für Nazi-Ideologie zu gewinnen.
[Text lesen]

"NPD will zur Landtagswahl in Thüringen antreten"
Eintragsdatum: 2008-10-16 - Quelle: npd-blog.info
Wir dokumentieren zwei Texte von npd-blog.info zur aktuellen Situation des "Deutschlandpaktes" in Thüringen.
[Text lesen]

Sachsenbrunn: Neonazis stören Kirmes
Eintragsdatum: 2008-10-22 - Quelle: Klara F.
Die alljährliche Kirmes in Sachsenbrunn war am Freitag den 10.10. bereits gut besucht. Auffällig war, dass einige der Securitys ihren Dienst mit Kleidung der rechten Szene antraten. Zudem kamen auch etliche ortsbekannte Neonazis aus Hildburghausen...
[Text lesen]

Infoveranstaltungen zum Besetzten Haus Erfurt
Eintragsdatum: 2008-11-06 - Quelle: AGST
In der 46. Kalenderwoche werden in Südthüringen 2 Veranstaltung zum Besetzten Haus in Erfurt, zur bevorstehenden Demo zum Erhalt des Hauses sowie zur möglichen Räumung stattfinden. Am Dienstag, den 11.11.2008, könnt ihr die Veranstaltung um 19 Uhr im Linken Jugendbüro Arnstadt und am Freitag, den 14.11.2008, um 19 Uhr im Eine-Welt-Laden in Meiningen besuchen.
[Text lesen]

Hildburghausen: Denkmalschutz resolut
Eintragsdatum: 2008-11-12 - Quelle: Donna San Floriante
Arbeiten zum Erhalt von Baudenkmalen erfordern handwerkliches Geschick. Dabei nimmt man Spachtel, Pinsel, einen Glasschneider oder dergleichen Werkzeuge zur Hand. Der Besitzer eines Renaissance-Schlosses von 1478 im südthüringischen Hildburghausen betrieb an einem Wochenende im Oktober 2008 Denkmalschutz anderer Art mit dem Bôken - einem japanischen Übungsschwert aus Bambusholz.
[Text lesen]

Erfurt: Arnstädter Nazi-Schläger gehen in Berufung
Eintragsdatum: 2008-11-16 - Quelle: AGST
Am morgigen Montag (17.11.08) findet am Erfurter Landgericht der Berufungsprozess für vier Arnstädter Nazi-Schläger statt, die am 13. November 2005 eine junge Antifaschistin am Rande eines faschistischen Fackelmarsches in Friedrichroda verprügelt hatten. (AGST-Bericht vom ersten Prozess) Wir dokumentieren den Aufruf zur Solidarität mit der Betroffenen.
[Text lesen]

Meiningen: Initiative fordert alternativen Freiraum
Eintragsdatum: 2008-11-16 - Quelle: AGST
Seit mehr als zwei Jahren ist das Mittlere Tor und mit ihm der Infoladen Notausgang geschlossen. Einen Freiraum für politisch linke und alternative Menschen gibt es seitdem in Meiningen nicht mehr. Jetzt fordert eine Initiative für alternative Freiräume wieder ein alternatives Zentrum in Meiningen. Wir dokumentieren einen am 8. November in Meiningen verteilten Flyer.
[Text lesen]

Erfurt: Mobi-Film für Demo am 22.11.08
Eintragsdatum: 2008-11-16 - Quelle: AGST
Das Besetzte Haus Erfurt ist akut von der Räumung durch die Polizei bedroht. Wir rufen auf zur Solidarität und zur regen Teilnahme an der Demonstration. Wir dokumentieren einen Mobilisierungsspot.
[Text lesen]

Hildburghausen, Gotha, Erfurt: Perverse Neonazis schänden jüdische Friedhöfe
Eintragsdatum: 2008-11-21 - Quelle: AGST
In Hildburghausen, Gotha und Erfurt schändeten offensichtlich Neonazis in der Nacht von Sonntag auf Montag (17.11.08) jüdische Friedhöfe. In Gotha steckten Perverse einen Schweinekopf und ein die Opfer des Nationalsozialismus verhöhnendes Pamphlet an das Eingangstor.
[Text lesen]

Urteil gegen Arnstädter Nazi-Schläger in Berufungsprozess bestätigt
Eintragsdatum: 2008-11-21 - Quelle: AGST
Das erstinstanzliche Urteil gegen die Arnstädter Nazi-Schläger, die im November 2005 ein 16-jähriges Mädchen am Rande eines Fackelmarsches in Friedrichroda (Landkreis Gotha) brutal zusammengeschlagen haben, wurde vom Erfurter Landgericht bestätigt bzw. sogar erweitert.
[Text lesen]

Vacha (Wartburgkreis): NPD marschierte am Tag der Reichspogromnacht
Eintragsdatum: 2008-11-24 - Quelle: Sch.A.F.
Am 9. November 2008, dem 70. Jahrestag der Reichspogromnacht demonstrierte die neonazistische NPD durch das im westlichen Wartburgkreis gelegene Vacha. Dass am 70. Jahrestag der unglaublichen faschistischen Ausschreitungen gegen jüdische Einrichtungen und Menschen, in Vacha Neonazis auf den Straßen marschieren, bewegte die provinzielle Öffentlichkeit nicht wirklich. Wir dokumentieren einen auf Indymedia veröffentlichten Bericht von Sch.A.F.
[Text lesen]

Weimar: Definitionsrecht für die Betroffenen sexualisierter Gewalt sofort und überall!
Eintragsdatum: 2008-12-03 - Quelle: Gerberstraße1, AAW
In der Auseinandersetzung um sexuelle Gewalt im soziokulturellen Zentrum Gerberstraße in Weimar solidarisieren wir uns mit den betroffenen Frauen, der Unterstützer_innengruppe, den engagierten Antisexist_innen in der Gerberstraße 1, sowie der Autonomen Antifa Weimar und dokumentieren im Folgenden ihre Texte. Wir fordern das Handeln nach dem Prinzip der Definitionsmacht.
[Text lesen]

Meiningen: "Urteil" im Prozess gegen 5 junge Neonazis
Eintragsdatum: 2008-12-15 - Quelle: AGST
Anfang Dezember stellte das Amtsgericht Meiningen den Prozess gegen fünf junge Nazi-Schläger, die am 19. August 2007 einen antifaschistischen Ökobauern aus Melkers gequält, zusammengeschlagen und eines seiner Tiere getötet haben, gegen Auflagen ein.
[Text lesen]

Jungle World: "Das war's dann"
Eintragsdatum: 2008-12-15 - Quelle: Jungle World
Wir dokumentieren einen Artikel der Jungle World zu den Prozessen zum Tod von Laya Condé in Bremen und Oury Jalloh in Dessau.
[Text lesen]

Griechenland: Schwere Krawalle nach der Ermordung eines Anarchisten durch die Polizei
Eintragsdatum: 2008-12-15 - Quelle: AGST
Am 6. Dezember wurde der griechische Anarchist Alexandros Grigoropoulos von einem Polizisten erschossen. Alexandros starb im Alter von 15 Jahren. Die Polizeigewalt in Griechenland eskaliert zunehmends. Der Mord war der Auslöser für die heftigsten Krawalle in Griechenland seit Jahren. In Deutschland, wie in der ganzen Welt kam es zu Solidaritätsaktionen. Weiterlesen auf Indymedia: [Klick]
[Text lesen]

Suhl: Gefälschtes Schreiben des Bundesinnenministers aufgetaucht
Eintragsdatum: 2008-12-16 - Quelle: AGST
Das Ministerium für ungewöhnliche Maßnahme brachte letzte Woche im Stadtgebiet Suhl ein gefaktes Schreiben des Bundesinnenministers in Umlauf. Wir dokumentieren das Flugblatt, das Bekenner_innenschreiben, sowie einige Presseartikel.
[Text lesen]

Ilmenau: Neonazi Sebastian Reiche an TU geoutet
Eintragsdatum: 2008-12-16 - Quelle: AGST
Am heutigen Dienstag haben Antifaschist_innen den bekannten Neonazi Sebastian Reiche an der TU Ilmenau geoutet. Sie verteilten einige hundert Flyer und fordern den Rausschmiss Reiches aus der Uni.
[Text lesen]

FR: "Wenn Polizisten zu Tätern werden"
Eintragsdatum: 2008-12-25 - Quelle: FR
Wir dokumentieren an dieser Stelle einen Artikel der Frankfurter Rundschau vom 08.12.2008.
[Text lesen]

Ilmenau: Soliaktion für den Aufstand in Griechenland
Eintragsdatum: 2008-12-26 - Quelle: Ilmenauer Antifaschist_innen
Am 6. Dezember 2008 wurde der 15-jährige Anarchist Alexandros Grigoropoulos in Athen von einem Polizist ermordet. Die Schüsse entfesselten einen antiautoritären Aufstand in Griechenland. In Ilmenau solidarisierten sich Aktivist_innen mit den aufständischen Genoss_innen.
[Text lesen]

Antifaschistische Gruppe Südthüringen




alte Projekte: